HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Kirche  > Artikel von 2013-05-04 12:31:41
A+ A- Drucken



Niederlande: Zuwachs an Missbrauchsmeldungen



Die Missbrauchsmeldestelle der Kirche in den Niederlanden meldet einen Zuwachs an Berichten über Misshandlungen. Unter Berufung auf die Meldestelle in Utrecht gaben niederländische Medien am Freitag an, dass im Februar und März Dutzende Meldungen eingegangen seien, die sich zu etwa 40 Prozent auf körperliche und physische Gewalt bezöge. Seit der Einrichtung der Meldestelle im Jahr 2010 gingen den Angaben zufolge rund 2.700 Berichte über Missbrauch ein. Während in den vergangenen Jahren zahlreiche Fälle sexueller Gewalt gemeldet worden seien, richte sich die Aufmerksamkeit nun verstärkt auf psychische und körperliche Gewalt. Anfang März hatte die von den niederländischen Bischöfen eingesetzte sogenannte Deetman-Kommission einen Bericht zu sexuellem Missbrauch von Mädchen in kirchlichen Einrichtungen veröffentlicht.

(kna 04.05.13 sib)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan