HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Gerechtigkeit und Friede  > Artikel von 2013-05-05 13:02:13
A+ A- Drucken



Syrien: Gebet für die Entführten



Die beiden entführten Metropoliten Gregorios Youhanna Ibrahim und Boulos Yazigi sollen an eine andere Rebellengruppe übergeben worden sein. Das berichtet die Stiftung „Pro Oriente“ unter Berufung auf das belgische katholische Nachrichtenportal „Kerknet“. Von den beiden entführten Geistlichen fehlt weiterhin jede Spur. Die Osterfeierlichkeiten der syrisch-orthodoxen Kirche sind durch die Sorge um die beiden Entführten überschattet. In Damaskus, Aleppo und anderen Städten fanden Gebetswachen für die Freilassung der beiden Metropoliten statt. In Aleppo nahmen auch der chaldäisch-katholische Bischof Antoine Audo und der griechisch-katholische Erzbischof Jean Clement Jeanbart mit zahlreichen katholischen Priestern an einer solchen Gebetswache in der antiochenisch-orthodoxen Kathedrale teil.

(kap 05.05.2013 pr)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan