HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Politik  > Artikel von 2013-05-07 15:35:28
A+ A- Drucken



Ukraine: Griechisch-katholischer Kirchenobere für EU-Beitritt



Die Zukunft der Ukraine liegt innerhalb der EU: zumindest nach Einschätzung des Kiewer Großerzbischofs Swjatoslaw Schewtschuk sähen die meisten religiösen Ukrainer einen EU-Beitritt als ein Gebot der Stunde an. Derzeit führt die ukrainische Regierung Verhandlungen mit der EU, deren Ergebnis ein Assoziierungsabkommen zur Schaffung einer Freihandelszone sein könnte. Dass Brüssel zunächst von der Unterzeichnung eines solchen Abkommens abgesehen hatte, lag maßgeblich an der Verurteilung und Inhaftierung der Oppositionsführerin Julia Timoschenko. Bei einem Treffen mit EU-Erweiterungskommissar Stefan Füle im März in Brüssel hatte sich Großerzbischof Schewtschuk gemeinsam mit anderen ukrainischen Religionsführern für ein Assoziierungsabkommen stark gemacht.

(kna 07.05.13 sib)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan