HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Vatikanische Dokumente  > Artikel von 2013-05-07 12:58:12
A+ A- Drucken



Vatikanische Gärten wieder für Besucher geöffnet



Die vatikanischen Gärten sind erstmals seit zwei Monaten wieder für Besucher geöffnet. Wie die Vatikanischen Museen auf ihrer Internetseite mitteilen, haben die Führungen für Gruppen am Montag wieder begonnen. Die Gärten waren Anfang März vor der Papstwahl für Besucher geschlossen worden. Damals wurde das vatikanische Gästehaus Santa Marta für die Unterbringung der Kardinäle während des Konklaves vorbereitet. Nachdem Papst Franziskus auch nach seiner Wahl weiterhin im Gästehaus residiert, waren die Führungen zunächst weiterhin aus Sicherheitsgründen ausgesetzt worden. Die Besichtigungen mit einem Kleinbus, die das Römische Pilgerwerk bis zum Konklave anbot, bleiben vorerst weiterhin ausgesetzt. Voraussichtlich in Kürze würden jedoch auch diese Touren wieder aufgenommen, sagte eine Sprecherin des Pilgerwerks am Montag dem katholischen Nachrichtendienst CIC. Am Donnerstag hatte Benedikt XVI. seinen Altersruhesitz in den vatikanischen Gärten bezogen, das ehemalige Kloster „Mater Ecclesiae“.

(kipa 07.05.2013 sk)



Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan