HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Gerechtigkeit und Friede  > Artikel von 2013-05-12 13:39:10
A+ A- Drucken



Türkei: Attentat auf Patriarch Bartholomaios vereitelt



Offenbar sollte auf den Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios I. ein Anschlag verübt werden. Türkischen Medien zufolge konnte die Polizei ein Attentat auf den in Istanbul residierenden Patriarchen verhindern; ein Verdächtiger sei festgenommen worden, nach zwei weiteren werde gefahndet. Den Medienberichten zufolge war das Attentat für den 29. Mai geplant, zum 560. Jahrestag der Eroberung Konstantinopels (heute Istanbul) durch die Türken. Bei dem Festgenommenen soll es sich um einen 29-Jährigen aus der zentral gelegenen Provinz Kayseri handeln. Die Polizei habe ihre Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz des Patriarchen verstärkt, erklärte dessen Sprecher. Bartholomaios ist das Ehrenoberhaupt der orthodoxen Christen in aller Welt.

(kipa 12.05.2013 sk)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan