HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Vatikanische Dokumente  > Artikel von 2013-06-15 11:14:56
A+ A- Drucken



Papst empfängt Barroso in Audienz



Papst Franziskus hat an diesem Samstag den EU-Kommissionspräsidenten José Manuel Barroso in Audienz empfangen. Das etwa 15-minütigeTreffen am Vormittag im Vatikan war die erste offizielle Begegnung des neuen Papstes mit der Führungsspitze der EU. Wie aus einem Vatikanstatement im Anschluss an das Treffen hervorgeht, waren vor allem die europäische Integration und die weiterhin andauernde Wirtschaftskrise Thema. Im Zusammenhang mit der Wirtschaftskrise seien die beiden auch auf das Problem der Jugendarbeitslosigkeit eingegangen, sowie auf die negativen Auswirkungen für die Familie. Auch der positive Beitrag, den die katholische Kirche zum materiellen und spirituellen Wohlstand von Europa beitragen könne, sei gewürdigt worden. Zudem hätten beide noch einmal betont, wie wichtig die Wahrung der Menschenrechte und der Religionsfreiheit sei, vor allem hinsichtlich der christlichen Minderheiten in Europa.

Am Freitag hatte Barroso sich bereits mit dem italienischen Staatspräsidenten Giorgio Napolitano getroffen; Themen waren auch dort die Wirtschaftskrise in der EU und das Problem der Jugendarbeitslosigkeit. Am Samstagabend soll der EU-Kommissionspräsident mit dem „Jacques Diouf Award“ ausgezeichnet werden; der Preis wird ihm für das 1-Milliarde Euro- Hilfsprogramm verliehen, das die EU von 2008 bis 2010 zur Bewältigung des drastischen Anstiegs der Nahrungsmittelpreise in Entwicklungsländern gestartet hatte.

(rv/adnkronos15.06.2013 sta)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan