HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Vatikanische Dokumente  > Artikel von 2013-06-27 15:05:20
A+ A- Drucken



Papst: „TV-Bilder fördern die Gemeinschaft“



Fernsehbilder sind wichtige Brückenbauer für die Kirche. Daran erinnerte der Papst in einer Botschaft zum Abkommen des Vatikanischen Fernsehzentrums CTV mit der argentinischen Fernsehanstalt Canal 21. Mit dem Dienst der TV-Bilder könne das gemeinschaftliche Zusammenleben verbessert werden, fügte Franziskus an. Insbesondere Nicht-Katholiken könnten durch das Fernsehen die Kirche besser kennenlernen. Der TV-Sender des Erzbistums Buenos Aires wird dem Vatikanfernsehen bei der Archivierung von Aufzeichnungen des damaligen Erzbischofs Jorge Mario Bergoglio behilflich sein. Damit könne die Weltkirche den heutigen Papst besser kennen lernen, so die Verantwortlichen der beiden Rundfunkanstalten bei einer Pressekonferenz im Vatikan an diesem Donnerstag.

(rv 27.06.2013 mg)



Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan