HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Kultur und Gesellschaft  > Artikel von 2013-06-30 14:37:14
A+ A- Drucken



Südafrika: Beten für Mandela



US-Präsident Barack Obama ist am Samstag in Johannesburg mit Mitgliedern der Familie Nelson Mandelas zusammengetroffen. Zuvor würdigte der US-Präsident das Werk Mandelas, das für ihn und die Welt eine Inspiration gewesen sei. Ein Besuch Obamas am Krankenbett des 94 Jahre alten Friedensnobelpreisträgers kam aus Rücksicht auf dessen Gesundheitszustand nicht zustande. Auch der anglikanische Erzbischof von Kapstadt kam zu einem Gebet in Mandelas Krankenhaus in Pretoria. Thabo Makgoba bat vergangene Woche zusammen mit Mandelas dritter Ehefrau Graca Machel in der Klinik von Pretoria um Gottes Segen für den Anti-Apartheid-Kämpfer. „Wir bitten dich, gewähre ihm eine ruhige Nacht und ein gutes, vollkommenes Ende“, sprach das Oberhaupt der anglikanischen Kirche Südafrikas laut dem Gebetstext, der der Nachrichtenagentur AFP vorlag.

(afp 30.06.2013 mg)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan