HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Kirche  > Artikel von 2013-07-05 14:45:50
A+ A- Drucken



Schweiz: „Neue Enzyklika wichtig für Glaubensjahr“



Die neue Enzyklika ist ein wichtiger Beitrag für das gegenwärtige „Jahr des Glaubens“. Das hat der Präsident der Schweizer Bischofskonferenz, der St. Galler Bischof Markus Büchel, an diesem Freitag in einer Pressemitteilung betont. Mit seinem Schreiben verfolge Papst Franziskus „dasselbe Ziel wie das Jahr des Glaubens“, so Büchel weiter. Es gehe darum, „die große Freude im Glauben zu spüren und die Weite der Horizonte, die der Glaube erschließt, wieder wahrzunehmen“. Die Enzyklika füge sich zudem ein in das 50-Jahr-Jubiläum des Zweiten Vatikanischen Konzils, unterstreicht Büchel. In der Schweiz werde dieses Jubiläum mit einer dreijährigen Zeit der Vergegenwärtigung des Konzils, einem Triennium von 2012 bis 2015, begangen, das unter dem Leitmotiv „den Glauben entdecken“ steht.

(pm 05.07.2013 mg)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan