HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Audienzen und Angelus  > Artikel von 2013-07-14 12:43:37
A+ A- Drucken



Papst: „Betet für den Weltjugendtag!“



RealAudioMP3 Der Papst hofft auf einen guten Verlauf des Weltjugendtages in Rio de Janeiro. Franziskus reist in gut einer Woche persönlich zu dem Großereignis, zu dem mehrere Millionen Pilger in der brasilianischen Metropole erwartet werden. Beim Angelus-Gebet an diesem Sonntag in Castel Gandolfo blickte der Papst auf seine erste internationale apostolische Reise voraus:


„Ich werde ich acht Tagen aufbrechen, doch viele Jugendliche fahren schon vorher Richtung Brasilien los. Beten wir also für diese große Wallfahrt, die jetzt beginnt, damit die Gottesmutter von Aparecida, die Patronin Brasiliens, die Schritte der Teilnehmer lenkt und ihre Herzen für die Mission Christi öffnet.“


Franziskus reist am 22. Juli nach Brasilien zum Weltjugendtag. Auf Franziskus‘ Wunsch wurde in das Reiseprogramm des Papstes auch eine Station im Marienwallfahrtsort Aparecida eingebaut, wo Franziskus beten will. Dort hatte er auf der V. Generalversammlung der Bischöfe Lateinamerikas und der Karibik im Jahr 2007 maßgeblich an der Redaktion des Schlussdokumentes mitgewirkt. Höhepunkte des Weltjugendtages sind der Kreuzweg am 26. Juli, die Gebetswache am 27. Juli und die Abschlussmesse am 28. Juli, zu der mehrere Millionen Menschen erwartet werden.

(rv 14.07.2013 pr)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan