HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Jugendliche  > Artikel von 2013-07-22 13:54:48
A+ A- Drucken



Schweiz: Weihbischof hofft auf WJT-Nachhall



Der Weihbischof von Basel, Denis Theurillat, hofft, dass die Begeisterung des Weltjugendtags einen Nachhall in der Schweiz haben wird. Wie die Nachrichtenagentur kipa am Montag mitteilte, besuchte der Weihbischof mit der offiziellen Delegation der Westschweiz im Vorfeld des Weltjugendtages die Stadt Nova Friburgo, wo die Teilnehmer u.a. ein Heim für Behinderte besuchten. Der Aufenthalt in Nova Friburgo sei ein vielsagendes Zeugnis für den Weltjugendtag. „Ich bin stark davon berührt, mit welcher Großzügigkeit die Bewohner von Nova Friburgo uns aufgenommen haben“, berichtet der Westschweizer Jugendbischof. „Diese Jugend nährt meine Hoffnung.“ Die Weltjugendtagsteilnehmer sollen auch die Westschweiz in Begeisterung versetzen. Diese Hoffnung würden auch die Pfarreien, aus welchen sie aufgebrochen sind, teilen, so Weihbischof Theurillat.

(kipa 22.07.2013 al)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan