HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Gerechtigkeit und Friede  > Artikel von 2013-07-31 12:59:28
A+ A- Drucken



Pakistan: Christ ist nach elf Jahren Haft wieder frei



Der seit elf Jahren in Pakistan inhaftierte Christ Sylvester Zeno ist wieder frei. Das teilte das Hilfswerk „Christan Solidarity International“ (CSI) Österreich in einer Pressemitteilung am Mittwoch mit. Zeno war 2002 der „gewaltsamen Entführung“ seiner volljährigen Freundin für schuldig befunden. Die muslimische Frau war im selben Jahr zum Christentum konvertiert. In den vergangenen Jahren hatten sich die CSI-Österreich und die Ärztin und Ordensfrau Ruth Pfau für die Freilassung des Unschuldigen eingesetzt. Zeno wurde in allen Instanzen eine „lebenslängliche“ Haft verhängt. Die Sprecherin von CSI-Österreich, Pia de Simony, sagte, dass die Freude über die überraschende Begnadigung des Christen groß sei. Der Einsatz für verfolgte Christen sei mühsam, aber immer öfter auch erfolgreich.

(pm 31.07.2013 al)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan