HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Jugendliche  > Artikel von 2013-08-01 13:35:28
A+ A- Drucken



Weltjugendtag: Dreieinhalb Millionen Menschen



Mehr als 3,5 Millionen Menschen haben am Weltjugendtag in Rio de Janeiro teilgenommen. Die Teilnehmerzahl steigerte sich dabei von 600.000 am ersten Tag des offiziellen Weltjugendtages auf 3,7 Millionen Menschen, die am Abschlussgottesdienst am Strand der Copacabana teilnahmen. Davon waren rund 427.000 Pilger aus 175 Ländern registriert. Zu den Ländern mit dem höchsten Anteil an Teilnehmern zählten Brasilien, Argentinien, USA, Chile, Italien, Venezuela, Frankreich, Paraguay, Peru und Mexiko. Der Anteil der registrierten Pilger zwischen 19 und 34 Jahren betrug 60 Prozent. 55 Prozent der Teilnehmer waren Frauen, 45 Prozent Männer. Am Weltjugendtag nahmen 7.814 Priester und 644 Bischöfe, davon 28 Kardinäle, teil. Insgesamt unterstützten 60.000 Freiwillige den Weltjugendtag organisatorisch und 6.500 akkreditierte Journalisten aus 57 Ländern berichteten medial über das Großereignis der katholischen Kirche.

(rv 01.08.2013 al)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan