HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Kultur und Gesellschaft  > Artikel von 2013-08-06 11:57:02
A+ A- Drucken



Vietnam: Erste Hinrichtung durch tödliche Injektion vollstreckt



In Vietnam ist die erste Hinrichtung mittels einer tödlichen Injektion ausgeführt worden. Wie die Nachrichtenagentur ap am Dienstag mitteilte, wurden seit 2011 keine Hinrichtungen mehr vollstreckt, wohl aber weiterhin verhängt. Im Juni 2011 hatten die vietnamesischen Behörden die Hinrichtungsmethode bei Todesurteilen im Gesetz über die Vollstreckung von Strafurteilen verändert. Statt der Hinrichtung durch Erschießen sollte die Exekution durch eine tödliche Injektion erfolgen. Die Umsetzung verzögerte sich jedoch, weil es an Inhaltsstoffen mangelte, die für die Giftspritze benötigt werden. Laut ap sind in Vietnam 586 Gefangene zum Tode verurteilt.

(ap 06.08.2013 al)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan