HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Vatikanische Dokumente  > Artikel von 2013-08-21 11:59:17
A+ A- Drucken



Madonna von Fatima im Oktober in Rom



Am 12. und 13. Oktober wird auf Wunsch von Papst Franziskus die Originalstatue der Madonna von Fatima im Vatikan zu sehen sein. Dies geht aus dem an diesem Mittwoch im Vatikan veröffentlichten Programm der marianischen Tage hervor. Der 13. Oktober wurde nicht zufällig gewählt: Es ist der Jahrestag der sechsten und letzten Erscheinung der Madonna von Fatima. In Erinnerung an dieses Datum wird die Statue sowohl am 12. als auch am 13. Oktober auf dem Petersplatz zu sehen sein. Am 12. Oktober ist zudem am Nachmittag eine Katechese mit dem Papst geplant; am 13. Oktober wird Franziskus ab 10.30 Uhr, nach einem vorherigen Rosenkranzgebet, die Messe feiern.

Die marianischen Tage werden vom päpstlichen Rat für die Neuevangelisierung organisiert. Sie stehen in diesem Jahr unter dem Motto: „Selig, weil du geglaubt hast“ und sind ins Jahr des Glaubens eingebunden. Das vollständige Programm ist auf der Internetseite zum Jahr des Glaubens (annusfidei.va) einsehbar.

(rv/agi 21.08.2013 sta)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan