HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Gerechtigkeit und Friede  > Artikel von 2013-08-21 13:26:37
A+ A- Drucken



Pakistan: Taliban lehnen Verhandlungsangebot ab



Die pakistanischen Taliban haben das Verhandlungsangebot von Premierminister Nawaz Sharif abgelehnt. „Es wird keinen Dialog mit niemanden geben, bis es einen ernsthaften Vorschlag der Regierung gibt“, sagte ein Sprecher der pakistanischen Extremistengruppe „Tehrik-i-Taliban Pakistan“. Der Premierminister habe von einem Dialog mit den Taliban gesprochen, aber er habe nicht spezifiziert, wie dieser Dialog aussehen soll, sagte der Sprecher. „Demnach glauben wir nicht, dass der Vorschlag ernst gemeint ist“, so die Taliban. Sharif hatte in einer Rede am Montag die Taliban zu Friedensgesprächen aufgerufen. Er lade alle zum Dialog ein, die den Pfad des Extremismus eingeschlagen hätten, appellierte Sharif.

(ansa 21.08.2013 al)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan