HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Kirche  > Artikel von 2013-08-26 14:38:23
A+ A- Drucken



Türkei: Hoffnung für das Priesterseminar auf Chalki



In der Türkei gibt es einem Pressebericht zufolge neue Hoffnung für eine Wiedereröffnung eines seit mehr als 40 Jahren geschlossenen Priesterseminars der griechisch-orthodoxen Kirche. Wie die Zeitung „Radikal“ an diesem Montag meldet, soll ein neues Reformpaket der Regierung die Wiedereröffnung des Seminars von Chalki bei Istanbul ermöglichen. Dazu solle das Privatschulgesetz geändert werden. Die Regierung äußerte sich zunächst nicht zu dem Bericht.
Das Seminar auf der Insel Heybeliada (griechisch: Chalki) bei Istanbul ist seit einem Urteil des türkischen Verfassungsgerichts 1971 geschlossen. Als Folge fehlt dem griechisch-orthodoxen Klerus in der Türkei der Nachwuchs; das wiederum gefährdet den Fortbestand des eineinhalb Jahrtausende alten Patriarchates von Konstantinopel und der christlichen Gemeinden. Da der türkische Staat nur türkische Staatsbürger als hohe Geistliche akzeptiert, muss das Patriarchat auf außerhalb der Türkei ausgebildete Geistliche zurückgreifen.

(kna 26.08.2013 ord)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan