HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Caritas und Solidarität  > Artikel von 2013-08-29 14:23:09
A+ A- Drucken



D: Montgomery warnt vor Spardruck im Gesundheitswesen



Der Präsident der Bundesärztekammer, Frank Ulrich Montgomery, hat vor einem zu starken Spardruck im Gesundheitswesen gewarnt. „Ökonomie und Barmherzigkeit dürfen nicht zum Widerspruch werden“, sagte er am Mittwochabend in Berlin. Die Forderung an die Medizin, ihre Mittel wirtschaftlich einzusetzen, sei grundsätzlich berechtigt. Dabei dürfe die menschliche Zuwendung zum Patienten jedoch nicht zu kurz kommen, forderte Montgomery bei einem Empfang des Berliner Kardinals Rainer Maria Woelki für Ärztinnen und Ärzte. Vor rund 300 Medizinern dankte der Ärztepräsident den Kirchen dafür, dass sie für die Würde des Menschen auch im Bereich der Medizin einträten.

(kna 29.08.2013 ord)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan