HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Religion und Dialog  > Artikel von 2013-09-02 11:20:17
A+ A- Drucken



Europa/Armenien: Die religiöse Dimension des Dialogs



Die religiöse Dimension des interkulturellen Dialogs steht im Mittelpunkt einer Europarats-Tagung in der armenischen Hauptstadt Jerewan am 2./3. September. Die Tagung unter dem Titel „Religionsfreiheit in der Welt von heute: Herausforderungen und Garantien“ wird am Montag vom armenischen Außenminister Edward Nalbandian und dem armenisch-apostolischen Katholikos-Patriarchen Karekin II. eröffnet. Armenien, das derzeit den Vorsitz des Ministerkomitees des Europarates innehat, möchte mit der Tagung einen Beitrag zur Förderung von Religionsfreiheit und Toleranz im Sinn von Artikel 9 der Europäischen Konvention zum Schutz von Menschenrechten und Grundfreiheiten leisten. Zu den Teilnehmern zählen Delegierte von Religionsgemeinschaften und nichtreligiösen Weltanschauungsgemeinschaften, Wissenschaftler, Medienleute, Repräsentanten von internationalen Organisationen und NGOs.

(kap 02.09.2013 ord)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan