HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Vatikanische Dokumente  > Artikel von 2013-09-06 12:20:54
A+ A- Drucken



Längste Papst-Liturgie der Neuzeit



Auch die zwei neuesten Twitter-Botschaften von Papst Franziskus beschäftigen sich mit dem Thema Frieden. Die eine lautet so: „Der Frieden ist ein Gut, das alle Grenzen überwindet, weil es eben ein Gut der ganzen Menschheit ist.“ Die zweite Botschaft sagt: „Liebe junge Freunde, betet gemeinsam mit mir für den Frieden in der Welt.“ Am Samstagabend hält Papst Franziskus eine Gebetswache für Syrien, den Nahen Osten und andere Konfliktherde. Die Feier auf dem Petersplatz wird die längste Liturgie eines Papstes in der Neuzeit.

Viele Gruppen weltweit schließen sich dem Aufruf von Franziskus an, den Samstag als Tag des Fastens und Betens für Syrien zu begehen. In Syrien selbst wollen sich unter anderem die Menschen im Dorf Maaloula an der Initiative beteiligen. Das kleine christliche Dorf nördlich von Damaskus ist Wallfahrtsort für Christen und Muslime, in ihm wird noch Aramäisch, also der Dialekt Jesu, gesprochen. Derzeit wird das Dorf nach Medienangaben von bewaffneten Gruppen belagert; Islamisten sollen einen der Zugänge ins Dorf unter ihrer Kontrolle haben. Die syrische Abgeordnete Maria Saadeh lobt in einem Statement die Papst-Initiative. Der Vatikan „kennt unsere Kultur gut und kann dazu beitragen, dass die Gewalt aufhört“, so die Abgeordnete, die griechisch-katholischen Glaubens ist.

Auf den Philippinen und in Indonesien, dem Land mit der größten islamischen Bevölkerung der Welt, wollen Katholiken und Muslime zusammen für einen Frieden in Syrien fasten und beten. Viele katholische Gebetstreffen wird es am Samstag in Ägypten, Irak und dem Libanon geben. In Assisi organisieren die Franziskaner einen Gebets- und Schweigemarsch. Er soll am Samstagabend mit einer riesigen Friedensfahne am Grab des heiligen Franz von Assisi starten und zur Basilika Santa Maria degli Angeli führen.

(rv 06.09.2013 ak)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan