HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Vatikanische Dokumente  > Artikel von 2013-09-09 15:23:03
A+ A- Drucken



Vatikan: Papst trifft Befreiungstheologen Gutierrez



Papst Franziskus wird in den kommenden Tagen im Vatikan mit dem prominenten Befreiungstheologen Gustavo Gutierrez (85) zusammentreffen. Das berichten italienische Medien am Montag unter Berufung auf den Präfekten der vatikanischen Glaubenskongregation, Erzbischof Gerhard Ludwig Müller. Laut den Berichten kündigte Müller das Treffen des Papstes mit dem peruanischen Theologen am Sonntag in Mantua an. Müller und Gutierrez stellten in der norditalienischen Stadt die italienische Ausgabe ihres erstmals 2004 veröffentlichten gemeinsamen Buches „An der Seite der Armen. Theologie der Befreiung“ vor. Der Vatikan bestätigte das Treffen von Gutierrez und Franziskus bisher nicht.

Gutierrez gilt als einer der „Väter der Befreiungstheologie“. Sein Buch „Teologia de la liberacion“ („Theologie der Befreiung“) von 1971 gab der Bewegung ihren Namen. Im Gegensatz zu anderen bekannten Befreiungstheologen kam Gutierrez nie in ernsthaften Konflikt mit dem Vatikan, obwohl auch seine Werke immer wieder untersucht wurden. Mit Müller, dem heutigen Präfekten der vatikanischen Glaubenskongregation, verbindet ihn eine langjährige Freundschaft.

Papst Franziskus selbst gilt nicht als Befreiungstheologe im klassischen Sinne. Mit seinem entschiedenen Eintreten für eine Kirche der Armen nimmt er jedoch ein Grundanliegen dieser theologischen Strömung auf.

(kna 09.09.2013 sta)

Unser Foto zeigt Erzbischof Müller, der die vatikanische Glaubenskongregation leitet.


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan