HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Caritas und Solidarität  > Artikel von 2013-09-11 15:18:29
A+ A- Drucken



Syrien: Vier Millionen Kinder auf der Flucht



Mehr als vier Millionen Kinder und Jugendliche sind laut Angaben von Unicef vor dem Bürgerkrieg in Syrien auf der Flucht. Aus dem Bericht geht weiter hervor, dass die Lage der Kinder angesichts des Krieges besonders schlimm sei: viele von ihnen hätten ein oder beide Elternteile verloren und irrten allein umher. Oft würden sie es gar nicht in die Flüchtlingslager schaffen, so dass die Dunkelziffer der minderjährigen Flüchtlinge noch höher liegen könne. Weitere Probleme der Kinder seien Aggressionen und psychische Langzeitstörungen aufgrund traumatischer Erfahrungen, gab das Hilfswerk weiter an. Seit Beginn des Jahres seien etwa 470.00 syrische Flüchtlingskinder in psychologischer Behandlung, unter anderem in eigens dafür eingerichteten Auffanglagern in Jordanien. Besonders schlimm habe es die Kinder aus den syrischen Städten Homs, Deraa und Aleppo getroffen.


(ansa 11.09.2013 lh)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan