HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Kirche  > Artikel von 2013-09-12 13:39:35
A+ A- Drucken



Slowakei: Silvester Krcmery tot



Am 10. September ist im Alter von 89 Jahren Silvester Krcmery gestorben. Der enge Freund von Papst Johannes Paul II. war einer der führenden Köpfe der katholischen Kirche während des Kommunismus in der Slowakei. Der Mediziner und Mitglied des Laienapostolates hat 10 Jahre lang wegen angeblichen Hochverrats in Haft gesessen. Nach seiner Freilassung 1974 gründete er mit anderen ehemaligen Dissidenten das Säkularinstitut „Fatima“, das sich zum Ziel setzte, aus der slowakischen Untergrundkirche wieder eine offene und freie Kirche im Land aufleben zu lassen. Das Parlament gedachte am heutigen Donnerstag mit einer Schweigeminute des „Generals der Untergrundkirche“, wie man ihn auch nannte.

(apic, 12.09.2013 lh)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan