HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Familie  > Artikel von 2013-09-22 11:21:47
A+ A- Drucken



D: „Marsch für das Leben“ in Berlin



Am „Marsch für das Leben“ in Berlin haben sich mehr als 4.500 Bürgerinnen und Bürger beteiligt. Die Kundgebung am Samstag stand unter dem Motto „Für ein Europa ohne Abtreibung und Euthanasie“. Sie begann mit einer Station vor dem Bundeskanzleramt, setzte sich mit einem Schweigemarsch durchs Zentrum fort und endete mit einem ökumenischen Freiluftgottesdienst vor dem evangelischen Berliner Dom. Papst Franziskus hatte vom Vatikan aus den „Marsch für das Leben“ unterstützt. Er dankte den Veranstaltern für ihren „tatkräftigen Einsatz“. Rund 200 Gegendemonstranten aus Homosexuellen- und Atheistenkreisen mischten sich bei der Kundgebung unter die Lebensschützer und versuchten den Schweigemarsch zu stören.

(pm/rv 22.09.2013 gs)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan