HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Vatikanische Dokumente  > Artikel von 2013-09-29 13:48:56
A+ A- Drucken



Papst warnt Christen vor Bequemlichkeit und Besitzstreben



RealAudioMP3 Über 100.000 Menschen haben am Sonntag an der Papstmesse für Katecheten teilgenommen, die Franziskus auf dem Petersplatz gefeiert hat. Der Papst warnte die Christen in seiner Predigt davor, Bequemlichkeit, Sicherheit und Besitz in den Mittelpunkt ihres Lebens zu stellen. Wenn Weltlichkeit und Geld vom Menschen Besitz ergriffen, verschließe er sich in sich selbst und verliere seine menschliche Identität:

„Wenn wir das Bewusstsein für Gott verlieren, büßen auch wir selbst Bestand ein, dann werden auch wir leer, verlieren wir unser Gesicht wie der Reiche im Evangelium! Wer den nichtigen Dingen nachläuft, wird selber zunichte – so sagt Jeremia, ein anderer großer Prophet (vgl. Jer 2,5). Wir sind geschaffen nach Gottes Abbild und ihm ähnlich – nicht nach dem Bild und Gleichnis der Dinge, der Götzen!“

Die Messe war Abschluss und Höhepunkt eines Kongresses von Katecheten anlässlich des bis Ende November dauernden „Jahrs des Glaubens“. Franziskus entwarf ein Profil des Katecheten. Dieser sei vor allem „Erinnerung an Gott“:

„Der Katechet ist nun ein Christ, der in sich das Bewusstsein für Gott trägt, der sich vom Bewusstsein für Gott in seinem ganzen Leben leiten lässt und der es versteht, es in den Herzen der anderen wachzurufen. Das ist anstrengend! Es verlangt das ganze Leben! Der Katechismus selbst, was ist er, wenn nicht Erinnerung an Gott, Erinnerung an sein Handeln in der Geschichte, an sein Uns-nahe-Kommen in Jesus Christus, der gegenwärtig ist in seinem Wort, in den Sakramenten, in der Kirche, in seiner Liebe?“

Am Anschluss an die Messe fuhr Papst Franziskus noch lange mit dem Papamobil durch die Menschenmenge, die sich bis zur Mitte der Via della Conciliazione ergoss.

(rv/kna 29.09.2013 mc)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan