HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Caritas und Solidarität  > Artikel von 2013-10-09 14:26:36
A+ A- Drucken



Singapur: Kirche errichtet ein Zentrum der Nächstenliebe



Der Stadtstaat Singapur soll ein „Zentrum der Nächstenliebe“ im Herzen der Stadt bekommen, wie die Nachrichtenagentur apic am Dienstag berichtet. Das Zentrum soll den Namen Agape- Village tragen. Es werde Erste- Hilfe Räume bieten, ein Zentrum für juristische Unterstützung, Hilfe bei der Jobsuche, sowie Seelsorge, Ruheräume, Schlafsäle sowie eine Suppenküche. Die Direktorin des Zentrums, Janet Ang, betonte, dass sich dort alle willkommen fühlen dürfen – gleich welcher Religion oder Herkunft sie seien. Das Projekt wird von der Caritas Singapur und von der Erzdiözese getragen und soll etwa 4 Millionen Dollar kosten. Etwa 18 Prozent der Bevölkerung Singapurs sind Christen.

(apic 09.10.2013 lh)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan