HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Caritas und Solidarität  > Artikel von 2013-10-30 11:12:21
A+ A- Drucken



Niger/Algerien: Migranten verdursten in der Wüste



Mindestens 35 Migranten – mehrheitlich Frauen und Kinder – sind in der Sahara verdurstet. Sie gehörten zu einer Gruppe von etwa sechzig Personen aus Niger, die über die Wüstenroute versuchten, Algerien zu erreichen. Unklar ist noch, ob sie von dort aus per Boot nach Europa weiterreisen wollten.

(rv 30.10.2013 sk)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan