HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Kirche  > Artikel von 2013-11-05 12:58:50
A+ A- Drucken



Österreich: Bischöfe bereiten sich auf Ad Limina Besuch vor



Die im 8. Jahrhundert gegründete Benediktinerabtei Michaelbeuern ist Tagungsort für die derzeit stattfindende Vollversammlung der Österreichischen Bischofskonferenz, die bis Donnerstag unter dem Vorsitz von Kardinal Christoph Schönborn zusammentritt. Der Pressesprecher der Bischofskonferenz, Paul Wuthe, erläutert gegenüber Radio Vatikan, worum es gehen wird:

„Ein wichtiges Thema ist das neue Gotteslob, das Gebet- und Gesangbuch der Gläubigen, das am 1. Dezember in den Gemeinden in Österreich eingeführt wird. Ein weiterer Punkt behandelt den Ad Limina Besuch der österreichischen Bischöfe, der im kommenden Jahr – Ende Jänner – stattfinden wird.“

Ein Fixpunkt der Bischöfe ist das Gespräch über die Situation in der Kirche und Gesellschaft in Österreich. Auch die Bischofssynode zum Thema „Familie“ spielt bei den Beratungen der österreichischen Bischöfe eine Rolle.

„Denn Ehe und Familie sind zwei wichtige Themen dieser Bischofsversammlung. Der Fragebogen der Bischofssynode haben die Bischöfe erhalten. Es geht darum, ein möglichst breites Meinungsbild zu den gefragten Themen zu erheben.“

(kap 05.11.2013 mg)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan