HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Kultur und Gesellschaft  > Artikel von 2013-11-07 12:26:42
A+ A- Drucken



USA: Oberster Gerichtshof prüft Verfassungsmäßigkeit von Gebeten



Der Oberste Gerichtshof der USA hat an diesem Mittwoch die Verfassungsmäßigkeit öffentlicher Gebete im Stadtrat der Stadt Greece im Bundesstaat New York geprüft. Laut Agentur AP bieten die örtlichen Geistlichen vor jeder Stadtratssitzung gemeinsame Gebete an. Da es sich seit elf Jahren fast ausschließlich um christliche Gebete handle, sagte ein Berufungsgericht des Bundesstaates, sie verletzten die Verfassung. Präsident Obama und viele konservative Gruppen unterstützen die Stadt Greece und die Betenden, da sie nicht gegen das erste Gebot verstießen. Einige fordern sogar noch stärkere religiöse Ausdruckmöglichkeiten im öffentlichen Raum. Eine Entscheidung des Gerichtshofes steht noch aus.

(ap 07.11.2013 iga)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan