HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Kultur und Gesellschaft  > Artikel von 2013-11-21 15:41:39
A+ A- Drucken



Italien: „Bäuerliche Familien Chance für nachhaltige Landwirtschaft“



RealAudioMP3 Papst Franziskus hat am Mittwoch bei der Generalaudienz die Leistung bäuerlicher Familien in aller Welt gewürdigt. Ihre Tätigkeit als „Arbeiter der Schöpfung“ verdiene Respekt, so der Papst mit Blick auf das „Jahr der bäuerlichen Familienbetriebe 2014“, das die Vereinten Nationen offiziell an diesem Freitag eröffnen wollen. Er hoffe, dass das Mottojahr dazu beiträgt, die zahllosen Verdienste wertzuschätzen, die die Familie zum wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und moralischen Wachstum der ganzen menschlichen Gemeinschaft liefert, sagte der Papst. Die Stärke der bäuerliche Familienbetriebe ist oftmals eine nachhaltige Form der Landwirtschaft. Auf diesen Aspekt geht im Interview mit Radio Vatikan Vincenzo Conso ein; er ist Generalsekretär der Internationalen Katholischen Landwirtschaftsorganisation „International Catholic Rural Association“ (Icra).

(rv 21.11.2013 pr)

Hören Sie hier den Beitrag
Klicken Sie dazu auf das Lautsprecher-Symbol oben links


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan