HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Gerechtigkeit und Friede  > Artikel von 2013-12-07 14:05:34
A+ A- Drucken



Syrien: Video von entführten Ordensfrauen



Die 13 entführten Ordensfrauen und drei Laien-Angestellte stehen angeblich vor ihrer Freilassung. Der katarische Fernsehsender al-Dschasira veröffentlichte ein Video, das die am 2. Dezember Verschleppten zeigte. Darin wirken die orthodoxen Nonnen aus dem christlichen Dorf Maalula und ihre Mitarbeiter offenbar bei guter Gesundheit. Eine der Schwestern kündigte in der Videosequenz an, sie würden binnen zweier Tage wieder auf freien Fuß gesetzt. Eine islamistische Gruppe fordert nach libanesischen Zeitungsangaben die Freilassung von 1.000 Frauen aus syrischen Gefängnissen. Im Gegenzug würden dann die aus dem St.-Thekla-Kloster von Maalula Entführten wieder freigelassen. Ein Sprecher der Gruppe behauptete, ihre Forderungen seien durch den Vatikan der syrischen Regierung zugegangen. Der Heilige Stuhl habe mit der Gruppe verhandelt, damit die Entführten aus einem unterirdischen Raum in Maalula zum Haus eines Christen im nahegelegenen Dorf Jabrud gebracht würden. Eine Bestätigung aus dem Vatikan für diese Angaben gibt es nicht.

(apic 07.12.2013 sk)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan