HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Politik  > Artikel von 2013-12-24 12:47:24
A+ A- Drucken



Südsudan: 81.000 Menschen auf der Flucht



Die Folgen des Konflikts im Südsudan sind nach Einschätzung der Vereinten Nationen noch schlimmer als bislang angenommen. Durch die Gewalt der vergangenen Tage sind in dem nordostafrikanischen Land schätzungsweise schon 81.000 Menschen in die Flucht getrieben worden. Im noch jungen Staat Südsudan ist vor einer Woche ein offener Machtkampf zwischen Präsident Salva Kiir und seinem früheren Stellvertreter Riek Machar ausgebrochen, die konkurrierenden Volksgruppen angehören. Seitdem eroberten die Aufständischen mehrere Städte.

(ap/reuters 24.12.2013 mg)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan