HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Religion und Dialog  > Artikel von 2014-01-02 15:54:45
A+ A- Drucken



Heiliges Land: Gemeinsam für Wohl aller



Mit einem Aufruf zu mehr Geschwisterlichkeit zwischen den Völkern und Religionen im Heiligen Land hat sich Patriarch Fouad Twal vom lateinischen Patriarchat in Jerusalem an die Menschen in der Region gewandt. Twal appellierte an Christen wie Nicht-Christen, „einen dauerhaften sozialen Frieden aufzubauen, ohne unseren Glauben hinter uns zu lassen“. Alle Kräfte der Gesellschaft müssten gemeinsam im Dienste des Gemeinwohles arbeiten – „jenseits von Rivalitäten und Eifersucht“, so der Patriarch. Anlässlich des Hochfestes der Gottesmutter Maria würdigte Twal weiter den Einsatz katholischer Vereinigungen und Hilfsnetzwerke für die Bewohner des Gaza-Streifens und die zahlreichen syrischen Flüchtlinge, die in der Region derzeit Zuflucht suchen.

(rv 02.01.2013 pr)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan