HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Vatikanische Dokumente  > Artikel von 2014-01-11 15:36:02
A+ A- Drucken



Papst spricht mit Politikerin über Probleme von Behinderten



Papst Franziskus hat sich im Gespräch mit der italienischen Politikerin Ileana Argentin über die heutigen Probleme Behinderter und ihrer Familien informiert. Im Mittelpunkt der rund halbstündigen Privataudienz für die Parlamentsabgeordnete, die wegen einer Muskelschwund-Erkrankung selbst an den Rollstuhl gefesselt ist, stand nach Angaben des Vatikan am Samstag die schwierige Situation der Eltern und Geschwister schwerbehinderter Kinder. Ausserdem sprachen beide über das Problem der Barrierefreiheit in öffentlichen und kirchlichen Räumen. Franziskus habe der Expertin seine Unterstützung zugesichert, um die Lage von Behinderten und ihrer Angehörigen zu verbessern. Argentin gehört in der Deputiertenkammer der Fraktion der Demokratischen Partei (PD) von Ministerpräsident Enrico Letta an. Sie habe Franziskus brieflich um das Gespräch gebeten, das der Papst kurzfristig ermöglicht habe, so der Vatikan.

(kna/rv 11.01.2014 pr)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan