HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Gerechtigkeit und Friede  > Artikel von 2014-01-19 11:54:07
A+ A- Drucken



Österreich: Kontingent verdoppeln!



Die christlichen Kirchen appellieren an die Regierung in Wien, deutlich mehr Syrien-Flüchtlinge aufzunehmen. Von derzeit rund 500 Flüchtlingen solle Österreich die Zahl der aufzunehmenden Syrien-Flüchtlinge auf „wenigstens 1.000“ erhöhen, heißt es in einem Statement des Vorstandes des Kirchenrates vom Sonntag. Mit einem solchen Schritt würde Österreich die „gute Tradition“ fortsetzen, „die sich etwa auch bei der Aufnahme der vietnamesischen Bootsflüchtlinge und der Kriegsflüchtlinge aus Bosnien gezeigt hat“. Zugleich ruft der Österreichische Kirchenrat die Regierung auf, „Maßnahmen zur raschen Integration der Flüchtlinge aus Syrien zu ergreifen“, insbesondere im Bereich der Wohnraumbeschaffung.

(kap 19.01.2014 sk)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan