HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Vatikanische Dokumente  > Artikel von 2014-01-29 14:21:54
A+ A- Drucken



Papst am häufigsten gegoogelt



Papst Franziskus ist die „politische Persönlichkeit“, die zwischen März und Dezember letzten Jahres am häufigsten per Internet-Suchmaschine abgefragt worden ist. Das ergab eine Studie des katholischen Internet-Infodienstes Aleteia, die am Dienstag veröffentlicht wurde. Mit 1,7 Millionen Suchanfragen im Monat liege Franziskus vor US-Präsident Barack Obama (1,5 Millionen Suchanfragen) und dem russischen Präsidenten Vladimir Putin (246.000 Anfragen). Nehme man allerdings auch Sportler und Popstars hinzu, dann liege der Papst im weltweiten Netz an dritter Stelle der Suchanfragen hinter der Gruppe „One Direction“ und dem kanadischen Sänger Justin Bieber.

(apic 29.01.2014 sk)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan