HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Kultur und Gesellschaft  > Artikel von 2014-02-06 16:46:39
A+ A- Drucken



D: Katholischer Olympiapfarrer tritt von Amt zurück



Kurz vor Beginn der Olympischen Winterspiele in Sotschi ist der katholische Olympiapfarrer Thomas Nonte von seinem Amt als Sportseelsorger und Olympiapfarrer der Deutschen Bischofskonferenz zurückgetreten. „Er begründet dies mit strukturellen Problemen“, teilte die Deutsche Bischofskonferenz am Donnerstag in Bonn mit. „Wir bedauern seine Entscheidung sehr.“

Nonte war seit vergangenen März Sportseelsorger der Bischofskonferenz. Zuvor war er als Pfarrer in Wallenhorst bei Osnabrück sowie als Gastdozent an der Santa Clara Universität in Berkeley/Kalifornien tätig. Seit Oktober 2013 ist er zudem Geistlicher Bundesrat des katholischen Sportverbandes DJK; dieses Amt übt er weiter aus.
(kna 06.02.2014 sta)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan