HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Vatikanische Dokumente  > Artikel von 2014-02-05 17:19:53
A+ A- Drucken



Vatikan/Ägypten: Amtsantritt für neue Botschafterin



Ägyptens neue Botschafterin beim Heiligen Stuhl hat an diesem Donnerstag Papst Franziskus ihre Beglaubigungsschreiben überreicht. Damit trat die erfahrene Diplomatin Wafaa Bassim offiziell ihr Amt in Rom an. Bereits zum dritten Mal in Folge entsandte Ägypten eine Frau an die Botschaft beim Heiligen Stuhl. In die Amtszeit ihrer Vorgängerin auf diesem Posten, Lamia Mekhemar, fiel eine schwierige Periode in den Beziehungen zwischen Ägypten und Heiligem Stuhl. Papst Benedikt verurteilte Anfang 2011 bei einem Angelusgebet kurz nach einem Terroranschlag auf eine Kirche in Alexandria die zunehmende Gewalt gegen koptische Christen in Ägypten. Daraufhin rief die Regierung die Vatikan-Botschafterin zu Besprechungen nach Ägypten und die Al Azhar-Universität fror ihren Dialog mit Vertretern des Papstes ein. Die Wiederaufnahme der Gespräche zeichnet sich unterdessen ab. – Die neue Botschafterin Ägyptens beim Heiligen Stuhl ist 59 Jahre alt, verheiratet und hat drei Kinder. Sie wirkte zuletzt als Vertreterin Ägyptens bei den UNO-Einrichtungen in Genf, davor war sie 2006 bis 2011 Staatssekretärin im Kairoer Außenministerium.

(rv 06.02.2014 gs)



Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan