HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Religion und Dialog  > Artikel von 2014-02-22 11:49:56
A+ A- Drucken



Irak: Pilotprojekt Religionsunterricht



Das Schulministerium führt an 152 öffentlichen Schulen christlichen Religionsunterricht ein. Das Pilotprojekt gilt in den Provinzen Bagdad, Ninive und Kirkuk, wo es eine größere christliche Bevölkerung gibt. Die Neuerung, zu der auch Sprachunterricht im aramäischen Dialekt gehört, betrifft nach offiziellen Angaben mehr als 20.000 Schüler. Die katholische Bischofskonferenz des Irak will bis zum nächsten Jahr Richtlinien für den Religionsunterricht erarbeiten. Die Entscheidung der Regierung könnte ein wichtiges Element sein, um Angehörige der christlichen Minderheiten doch zum Bleiben im Irak zu bewegen. Iraks Christen gehören vierzehn verschiedenen Konfessionen an.

(apic 22.02.2014 sk)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan