HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Kirche  > Artikel von 2014-02-25 12:50:58
A+ A- Drucken



Vatikan-Kommission berät über Jugendliche



„Bildungsnotstand und Weitergabe des Glaubens an die Jugend in Lateinamerika“: Mit diesem Thema beschäftigt sich ab diesem Dienstag die Vollversammlung der Päpstlichen Kommission für Lateinamerika. Bis zum Ende dieser Woche will das 13-köpfige Gremium in Rom über die Realität der jungen Menschen in Lateinamerika, ihre Beziehung zur Politik und über die Rolle der Kirche als Erzieherin der jungen Menschen diskutieren, heißt es im Vatikan. Darüber hinaus soll auch über die Finanzierung des Weltjugendtags in Rio de Janeiro vom vergangenen Jahr gesprochen werden. Das Treffen wird am Freitag mit einer „Pastoralen Empfehlung" zur Lage von Jugendlichen in Lateinamerika schließen. Am Freitag wird die Kommission außerdem zur Audienz bei Papst Franziskus erwartet. Der Papst aus Argentinien, damals Erzbischof von Buenos Aires, war kurz vor dem Rücktritt Benedikts XVI. vor einem Jahr zu einem Mitglied der Lateinamerika-Kommission ernannt worden.

(rv 25.02.2014 ms)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan