HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Vatikanische Dokumente  > Artikel von 2014-03-05 11:14:01
A+ A- Drucken



Kardinal Turkson und die zwei Feinde



Das normale Glaubensleben hat zwei Feinde: den Krieg im Namen Gottes und die Abschiebung Gottes ins Private. Das sagte Kardinal Peter Turkson jetzt auf einem Kongress in Bratislava, der Hauptstadt der Slowakei. Die Religionsfreiheit sieht Turkson „eng verbunden mit der Gedanken- und Gewissensfreiheit des Einzelnen“. Der aus Ghana stammende Kardinal leitet den Päpstlichen Rat für Gerechtigkeit und Frieden.

(rv 05.03.2014 sk)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan