HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Vatikanische Dokumente  > Artikel von 2014-04-01 15:15:56
A+ A- Drucken



Heilige Päpste - Päpstliche Heilige: Johannes XXIII. und Johannes Paul II.



RealAudioMP3 Papst Franziskus erhebt seine Vorgänger Johannes XXIII. und Johannes Paul II. am selben Tag in den Heiligenstand. Zwei Päpste werden heilig. Der eine war verantwortlich, dass der Ostblock auseinanderbrach und dass er in seinem Sterben die Gebrechlichkeit des Menschen annahm. Der andere hat mit dem Zweiten Vatikanischen Konzil die Kirche dazu bewegt, sich aus der Starre zu lösen und die Einheit der Christen voranzutreiben. Weil sie also beide sich in besonderer Weise die Nachfolge Jesu gestellt haben, erklärt Papst Franziskus zwei seiner Vorgänger zu vorbildlichen Christen: Am Sonntag nach Ostern, dem Tag der Barmherzigkeit, ist die Heiligsprechung des Konzils-Papst Johannes XXIII. und des aus Polen stammenden Papstes Johannes Paul II. Mario Galgano stellt ihnen die neuen Heiligen in der neuen Radioakademie-Reihe vor. Jeden Dienstagabend im Monat April bei Radio Vatikan zu hören und auf CD erhältlich.

(rv 01.04.2014 mg)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan