HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Kultur und Gesellschaft  > Artikel von 2014-04-10 15:09:00
A+ A- Drucken



Argentinien: Papst verurteilt Fall von Lynchjustiz in Buenos Aires



Papst Franziskus hat in einem Brief die Lynchjustiz an einem Jugendlichen in Buenos Aires im März verurteilt. „Er war kein Außerirdischer, er war ein Junge aus unserem Volk“. Er spüre jeden dieser Tritte in seinem tiefsten Inneren, schreibt der Papst. Am 22. März war ein Jugendlicher, der des Diebstahls beschuldigt wurde, von mehreren Menschen zu Tode geprügelt worden. Der Papst erfuhr dies von den Brüdern Carlos und Rodolfo Luna. Die Menschenrechtsaktivisten waren im Februar bei Papst Franziskus im Vatikan zu Besuch und halten regelmäßig Kontakt mit ihm.

(apic 10.04.2014 fg)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan