HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Caritas und Solidarität  > Artikel von 2014-04-11 15:12:38
A+ A- Drucken



Libanon: Vatikanische Hilfsmission für Syrien-Flüchtlinge verlängert



Der päpstliche Rat Cor Unum wird seine Gesundheitsmission für syrische Flüchtlingskinder im Libanon bis Ende Mai fortsetzen. Das gab der Vatikan am Freitag bekannt. Im Rahmen der Mission versorgt ein mobiles Helfer-Team Kinder in Flüchtlingslagern der Bekaa-Ebene medizinisch. Es gehe zunächst darum, die medizinische Grundversorgung zu sichern, heißt es in der Vatikanerklärung. Von Dezember 2013 bis März 2014 habe man so schon fast 2.000 Kinder erreicht. Die Mehrheit der Kinder litten unter typischen Krankheiten, die in solchen Flüchtlingslagern vorkommen, wie Läusebefall oder Lungenerkrankungen. Das päpstliche Hilfswerk Cor Unum und das römische Kinderkrankenhaus Bambin Gesù arbeiten bei der Aktion mit lokalen Partnern und der Raoul-Follerau-Stiftung zusammen.

(pm 11.04.2014 fg)


Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan