HomeRadio Vatikan
foto testata   
Andere Sprachen  

Home >  Kirche  > Artikel von 2014-06-24 13:35:55
A+ A- Drucken



Chile: Bischöfe starten Homepage zur WM



Chiles Bischöfe gehen mit einer eigenen Homepage zur Fußball-WM in Brasilien online. Die Seite heißt „Hier sind wir, Herr, in der Fußball-WM“ und begleitet die chilenische Nationalmannschaft und ihre Fans. Herzstück ist ein Gebet, das eigens für das Sportevent verfasst worden ist. Inhalt ist der Aufruf zu einem Ende von Gewalt, der Sport soll dem Dialog und Respekt zum Wachstum verhelfen und ein geschwisterliches Zusammenkommen von Menschen aus aller Welt ermöglichen. Kardinal Ricardo Ezzati, Erzbischof von Santiago de Chile, sieht Sport als eine „Chance zum Wachsen“. Sport könne jede menschliche oder christliche Tugend vermitteln. Die chilenische Nationalmannschaft meisterte die ersten beiden Spiele mit Bravur und sicherte sich bereits einen Einzug ins Achtelfinale. Auch der Päpstliche Laienrat, dem ein Sportreferat angegliedert ist, lobte den Einsatz der Bischöfe.

(kap 24.06.2014 jb)




Teile




Über uns Programmschema Kontakt Freunde von RV RV-Freunde: Downloads Links Andere Sprachen Heiliger Stuhl Vatikanstadt Liturgische Feiern des Papstes
All the contents on this site are copyrighted ©. Webmaster / Credits / Rechtliche Hinweise / Werben auf Radio Vatikan